Werkstattgespräch: Soziale Lage, Umwelt und Gesundheit zusammen denken

Loading Events

« All Events

Werkstattgespräch: Soziale Lage, Umwelt und Gesundheit zusammen denken

December 13 @ 16:00 - 17:00

Insbesondere in den Städten, aber auch in größeren Kommunen gibt es Gebiete, in denen Menschen nicht so gern wohnen. Häufig lärmbelastet, in unattraktiven Gegenden und dicht bebaut, werden diese Gebiete aufgrund der bezahlbaren Mieten von Menschen mit einem niedrigem Sozialstatus bewohnt. Daraus ergibt sich zwangsläufig ein Zusammenhang zwischen der sozialen Lage, der geringeren Umweltqualität und höheren Gesundheitsrisiken.

Thema des Werkstattgesprächs im Dezember 2022 sind die Chancen, die sich aus der Gestaltung der Schnittstellen von Stadtentwicklungs-, Sozial-, Umwelt- und Gesundheitspolitik in den Kommunen ergeben.

Wir freuen uns, für diese Diskussion Frau Christa Böhme vom Deutschen Institut für Urbanistik, eine ausgewiesene Expertin zum Thema Umweltgerechtigkeit, gewinnen zu können.

Christa Böhme ist Expertin für gesundheitsfördernde und integrierte Stadt(teil)entwicklung, für das Thema Umweltgerechtigkeit sowie für Fragestellungen zum urbanen Grün. Wichtige Anliegen sind ihr die anwendungsbezogene Aufbereitung von Forschungsergebnissen für die kommunale Praxis und der damit verbundene Wissenstransfer.

Handzettel zum Download

Werkstattgespräch: Soziale Lage, Umwelt und Gesundheit zusammen denken

Details

Date:
December 13
Time:
16:00 - 17:00
https://www.regio-health.de/umweltgerechtigkeit

Organizer

RegioHealth Kommune
Email:
veranstaltung@regio-health.de
View Organizer Website

Venue

Online