Werkstattgespräch: Sinn und Unsinn von Präventionsketten

Loading Events

« All Events

Werkstattgespräch: Sinn und Unsinn von Präventionsketten

10. January 2023 @ 16:00 - 17:00

Eine kommunale Präventionskette verkörpert sinnbildlich die Entwicklung integrierter kommunaler Handlungsstrategien zur Prävention und Gesundheitsförderung.

Wie bei einer richtigen Kette, werden entlang des Lebensalters der EinwohnerInnen die vielfältigen Angebote verschiedener Ressorts, Träger, Institutionen und Einzelpersonen zur Gesundheitsförderung und Prävention miteinander verbunden und bedarfs- und bedürfnisgerecht aufeinander abgestimmt. So sollen Doppelstrukturen abgebaut, Angebotslücken identifiziert und passgenaue Maßnahmen entwickelt werden. Dieses Ziel verfolgt auch der Präventionsplan „Gemeinsam für Gesundheit und Lebensqualität” in der Initiative „Gesundheit fördern – Versorgung stärken“ des Landkreises Marburg-Biedenkopf.  Rolf Reul, unser Gesprächspartner dieses Werkstattgespräches, verantwortete diese Initiative seit ihrem Beginn im Jahr 2016 mit. Der heutige Fachdienstleiter für Gesundheits- und Altenplanung des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat federführend an der Entwicklung des Präventionsplans für die Lebensphasen Gesund aufwachsen, Gesund bleiben und Gesund altern mitgewirkt und kann auf beeindruckende praktische Erfahrungen bei der Umsetzung von Präventionsketten verweisen.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion zum Thema:

Welche Hilfe bietet das Modell der Präventionskette für die praktische Umsetzung in den Kommunen und welche Herausforderungen gilt es zu meistern?

Werkstattgespräch: Sinn und Unsinn von Präventionsketten

Details

Date:
10. January 2023
Time:
16:00 - 17:00

Organizer

RegioHealth Kommune
Email:
veranstaltung@regio-health.de
View Organizer Website